Rehwild auf Holnis

Am frühen Morgen, bevor Spaziergänger und Wanderer unterwegs sind, hat man die besten Chancen, Rehwild zu überraschen. Dieser Bock stand mir direkt hinter einer Wegbiegung auf der Halbinsel Holnis plötzlich gegenüber. Rehe sind Bewegungsseher. Da ich mich nicht bewegte, vergaß er mich scheinbar und äste in Ruhe am Wegrand. In endloser Zeitlupe brachte ich die Kamera in den Anschlag. Erst das Auslösegeräusch rief dann den Fluchtreflex hervor.

close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes

Schreibe einen Kommentar