Steinmarder

Systematik

Kl.: Haarwild > O: Raubwild > UO: Hundeartige F: Marder (Mustelidae) G: Echte Marder

Kennzeichen

  • Gewicht: Bis 2,3 kg
  • Braunes Deckhaar mit weiß durchschimmernder Unterwolle
  • Nase fleischfarben
  • Weißer, gegabelter Kehlfleck
  • Drüsen: Anal-, Bauch- und Sohlendrüsen
  • Sohlen nicht beharrt, Ballen in Spur gut erkennbar (beim Baummarder durch Behaarung verwischt)
  • Spur: Paarsprung
  • 1. Molar im Oberkiefer eingekerbt

Lebensweise

  • Einzelgänger
  • Nahrung:  Zu 50 % pflanzlich

Fortpflanzung

  • Ranz: Juli – August
  • Keimruhe: bis Januar – Februar
  • Wurfzeit: April – Mai
  • Säugezeit: 8 Wochen

Jagd

  • Jagdzeit (Schleswig-Holstein): 16.10. – 28.02.
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes