Großes Wiesel (Hermelin)

Systematik

Kl.: Haarwild > O: Raubwild > UO: Hundeartige F: Marder (Mustelidae) G: Stinkmarder

Kennzeichen

  • Im Sommer braun mit weiß gefärbter Unterseite, Im Winter weißer Winterbalg 
  • Immer schwarze Rutenspitze (Quaste). (Unterscheidung zum Mauswiesel)

Lebensweise

  • Tagaktiv
  • Nahrung: V. a. Mäuse

Fortpflanzung

  • Ranz: Variabel: Jan – Feb (Tragzeit 2 Monate) oder Jun – Juli (Tragzeit 8 Monate mit Keimruhe)
  • Wurfzeit: März – April 
  • Geheck: 4 – 7 Junge
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes