Europäischer Nerz – Amerikanischer Mink

Systematik

Kl.: Haarwild > O: Raubwild > UO: Hundeartige F: Marder (Mustelidae) G: Stinkmarder

Allgemein

  • Ursprüngliches Verbreitungsgebiet des Minks ist Nordamerika
  • Aus Pelztierfarmen entflohen
  • Europäischer Nerz in Europa vom Mink verdrängt

Kennzeichen

  • Mink ist etwas größer und aggressiver
  • Europäischer Nerz erkennbar an weißem Kehlfleck

Lebensweise

  • Lebt in Wassernähe (Sumpfotter)
  • Nahrung: Flusskrebse, Fische und Frösche
  • Feinde: Fuchs, Fischotter

Fortpflanzung

  • Ranz: März
  • Tragzeit: 42 Tage
  • Geheck: 3 – 6 blinde, nackte Junge
  • Säugezeit: 4 – 5 Wochen

Jagd

  • Mink Jagdzeit (Schleswig-Holstein): Ganzjährig
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes