Eulen

Allgemeine Merkmale

  • Frontgesicht mit großen Augen
  • Schalltrichter (Schleier)
  • Lautloser Flug
  • Kopf kann bis 270° gewendet werden
  • Ständer und Fänge stets befiedert
  • Keine Nester, Höhlenbrüter, Bodenbrüter oder Nester von Krähen etc. 
  • Nesthocker, von beiden Eltern betreut
  • Gewölle mit Knochen
  • Andere Vögel hassen auf sie
  • Unterliegen dem Naturschutzrecht

Schleiereule

  • Krähengroß, keine Ohren, dunkle Augen
  • Herzförmiger Schleier, helles Gefieder
  • Kulturfolger, brütet auf Dachböden und Scheunen
  • Gefährdet durch Mangel an Nistplätzen

Uhu

  • Größte einheimische Eule (Steinadlergröße)
  • Große Federohren, orangegelbe Augen
  • Spannweite bis 170 cm
  • Brütet in Felsnischen oder alten Greifvogelhorsten
  • Hüttenjagd

Waldohreule

  • Ohren, orangegelbe Augen
  • Krähengröße
  • Brütet in alten Krähennestern

Sumpfohreule

  • Ohren kaum zu sehen, Augen gelb
  • Bodenbrüter

Sperlingskauz

  • Starengröße
  • Brütet in Spechthöhlen
  • Auch tagaktiv

Steinkauz

  • Taubengröße, gelbe Augen

Waldkauz

  • Bussardgröße
  • Dicker Kopf, Schleier, dunkle Augen
  • Brütet in Baumhöhlen, auch Dachböden und Nistkästen

Raufußkauz

  • Steinkauzgröße, dicker Kopf, gelbe Augen
  • Auch tagaktiv
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes