Drilling

Beschreibung

  • Kombinierte Langwaffe mit 2 Schrotläufen und einem Kugellauf 
  • Kipplaufwaffe
  • Greenersicherung
  • Umschaltschieber von Schrot- auf Kugellauf auf dem Kolbenhals
  • Französischer Stecher (Rückstecher). Kombinierte Waffen haben nie einen deutschen Stecher
  • Vorderer Züngel je nach Umschalter: Rechter Schrotlauf oder Kugellauf
  • Hinterer Züngel: Linker Schrotlauf

Sicherheitsprüfung

  1. Waffe sichern: Greenersicherung links am Kolbenhals 
  2. Umschaltschieber auf Position Schrot stellen
  3. Öffnen: Waffe brechen
  4. Entladen: Patronen entnehmen
  5. Stecherkontrolle: Vorderen Züngel mit dem Daumen nach vorne schieben (eingestochen), dann mit Daumen und Zeigefinger zurückführen bis er entrastet (entstochen)
  6. Laufkontrolle mit der Meldung „Lauf frei von Verschmutzungen und Beschädigungen“

Status: Gesichert, auf Schrot gestellt, entladen, entstochen, entspannt

Waffe laden

  1. Kaliber der Waffe kontrollieren: Waffe schließen, Vorderschaft entfernen, Kaliber auf Höhe des Patronenlagers ablesen, Vorderschaft wieder montieren
  2. Kaliber der Patronen kontrollieren
  3. Waffe öffnen
  4. Waffe laden 
  5. Waffe schließen

Status: Geladen, gesichert, auf Schrot gestellt, gespannt, entstochen

Vorbereiten zum Schuss

  1. Wild sicher ansprechen. Kugelschuss geplant
  2. Vorderes und hinteres Schussfeld prüfen. Meldung: Vorderes und hinteres Schussfeld frei
  3. Kugelfang prüfen. Meldung: Ein sicherer Kugelfang ist gegeben
  4. Umschaltschieber auf Position Kugel stellen
  5. Ins Ziel gehen
  6. Entsichern
  7. Einstechen
  8. Schuss
  9. Wild beobachten

Schussvorgang abbrechen

  1. Waffe senken
  2. Sichern
  3. Umschaltschieber auf Position Schrot
  4. Öffnen: Waffe brechen
  5. Entstechen
  6. Waffe entladen

Status: Gesichert, auf Schrot gestellt, entspannt (geöffnet), entstochen, entladen

Schrankfertig machen

  1. Öffnen: Waffe brechen
  2. Umschaltschieber auf Position Schrot
  3. Kugellauf mit Pufferpatrone laden
  4. Entsichern
  5. Beide Züngel durchziehen und die Waffe gleichzeitig schließen. Schlosse der Schrotläufe sind nun entspannt
  6. Umschaltschieber auf Position Kugel
  7. Vorderen Züngel durchziehen: Schloss des Kugellaufes ist nun entspannt
  8. Sichern
  9. Umschaltschieber auf Position Kugel

Status: Gesichert, auf Schrot gestellt, entspannt, entstochen, entladen

close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes