Langwaffen – Allgemein

Lauf

Gesetzlich vorgeschriebene Angaben auf dem Lauf

  • Kaliber
  • Fortlaufende Nummer
  • Hersteller
  • Beschusszeichen (CIP, Ortszeichen, Datum, Art des Beschusses)

Wechsellauf

  • Vorgefertigter Austauschlauf für eine Waffe
  • Rechtlich den Schusswaffen gleichgestellt

Einstecklauf

  • Wird in einem größeren Lauf montiert und verringert dessen Kaliber
  • Meist Kleinkaliber
  • Häufig genutzt um aus einem Flintenlauf Büchsenmunition verschießen zu können
  • Beim Drilling Montage im rechten Schrotlauf um den Stecher nutzen zu können
  • Muss nicht in Waffenbesitzkarte eingetragen werden bei Nutzung in einer eingetragenen Schusswaffe

Verschluss

Definition

Der Verschluss nimmt in einem Gehäuse (Basküle) folgende Teile auf:

  • Verriegelungsmechanismus
  • Schloß mit Spann-, Abzugs-, Schlag- und Sicherungsmechanismus
  • Auszieher

Verschlusstypen

  • Kipplaufverschluss (Flinten und Büchsen)
  • Kammerverschluss (Zylinderverschluss): Drehkammer oder Geradezug (Repetierbüchsen und Flinten)
  • Blockverschluss (Einschüssige Flinten und Büchsen): Durch Herunterdrücken des Abzugsbügel absenkbarer Block verschließt den Lauf nach hinten (z. B. Heerenbüchse)
  • Selbstladeverschluss (Flinten und Büchsen): Gasdruck- oder Rückstoßlader. Automatisches Laden und Spannen der Waffe nach der Schussabgabe

Schloss

Das Schloss ist Teil des Verschlusses. 

Enthaltene Mechanismen

  • Spannmechanismus
  • Abzugsmechanismus
  • Schlagmechanismus
  • Sicherungsmechanismus

Schlosstypen bei Kipplaufwaffen

  • Seitenschloss: Alle Teile des Schlosses sind auf einer der Seitenplatten angebracht
  • Kastenschloss: Alle Teile sind in einer Aussparung des Verschlussgehäuses montiert
  • Blitzschloss: Alle Teile sind auf dem Abzugsblech montiert

Spannmechanismus

  • Selbstspanner: Bei Kipplaufwaffen durch Abkippen der Läufe 
  • Repetierbüchsen: Durch Schließen des Kammerverschlusses mit dem Kammerstängel
  • Handspanner: Durch Spannen des Hahns oder Betätigen des Spannschiebers

Abzugsmechanismus

  • Einabzug: Ein Züngel löst mehrere Schlosse nacheinander aus. Häufig bei doppelläufigen Flinten verwendet. 
  • Selektiver Einabzug: Einabzug, bei dem die Schussreihenfolge der Läufe wählbar ist
  • Druckpunktabzug: Bis zum Druckpunkt muß ein Vorzugsweg zurückgelegt werden. Bei Überwindung des Druckpunktes bricht der Schuss. 
  • Flintenabzug: Trockener Abzug (kein Vorzugsweg)
    • Bei zweiläufigen Waffen ist der vordere Abzugszüngel immer für den rechten oder unteren Lauf zuständig
    • Bei kombinierten Waffen ist der vordere Abzugszüngel immer für den Büchsenlauf zuständig

Sicherungsmechanismus

  • Abzugssicherung: Blockiert den Abzugzüngel (unsicherste Sicherung)
  • Stangensicherung: Blockiert die Abzugsstange
  • Schlagstücksicherung: Blockiert das Schlagstück (sicherste Sicherung)

Visierung

Offene Visiere

  • V-Kimme mit spitzem Dachkorn
  • Rechteckkimme mit Balkenkorn
  • Rundkimme mit Perlkorn

Schaft

Schaftformen

  • Englischer Schaft: Gerader Schaft, ohne Pistolengriff, ohne Backe, 
  • Normalschaft: Gerader Schaft, mit Pistolengriff, mit oder ohne Backe
  • Monte-Carlo-Schaft: Schaft mit Monte-Carlo-Effekt, mit Pistolengriff, mit Monte-Carlo-Backe
  • Schweinsrückenschaft: Schaft mit Schweinsrücken, mit Pistolengriff, mit Bayrischer Backe

Schaftmaße

  • Senkung: Abwinkelung des Hinterschaftes nach unten
  • Schränkung: Abwinkelung des Hinterschaftes zur Seite
  • Pitch: Winkel der Schaftkappe zur Laufschiene. Ermittelt als Abstand zwischen Mündung und Wand, wenn die Waffe platt auf der Schaftkappe stehend an die Wand gelehnt wird
  • Schaftlänge: Maß vom vorderen Abzug bis zur Schaftkappe

Magazin

Magazinkasten

  • Fest verbautes Magazin
  • Z. B. bei älteren Repetierbüchsen wie Mauser Modell 98

Kastenmagazin

  • Verwendung v. a. in Repetierbüchsen
  • Fassungsvermögen: 4 – 10 Patronen
  • Magazin wechselbar

Röhrenmagazin

  • Verwendung in v. a. in Selbstladeflinten, Vorderschaft-Repetierflinten (Pump-guns) und Unterhebelrepetierern
  • Anordnung der Patronen hintereinander 
  • Fest mit der Waffe verbunden

Trommelmagazin

  • Steyr Mannlicher Repetierer mit fest verbautem Trommelmagazin. 
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes