Jagdzeiten Nordrhein-Westfalen

Jagdzeiten

Stand 30.07.2019

Dam- u. Sikawild (Kälber)01.08. – 31.01.
Dam- u. Sikawild (Schmalspießer, Schmaltiere)01.05. – 31.05. u. 01.08. – 31.01.
Dam- u. Sikawild (Hirsche und Alttiere)01.08. – 31.01.
 
Rehwild (Kitze, Ricken)01.09. – 31.01.
Rehwild (Schmalrehe)01.05. – 31.05. u. 01.09. – 15.01.
Rehwild (Böcke)01.05. – 31.01.
 
Rotwild (Kälber)01.08. – 15.01.
Rotwild (Schmalspießer, Schmaltiere)01.05. – 31.05. u. 01.08. – 15.01.
Rotwild (Hirsche und Alttiere)01.08. – 15.01.
 
Muffelwild01.08. – 31.01.
 
Schwarzwild 01.08. – 31.01. (*1)
Schwarzwild (Frischlinge)Ganzjährig 
 
Feldhase16.10. – 31.12.
Wildkaninchen (erw.)16.10. – 28.02.
Wildkaninchen (Jungkaninchen)ganzjährig
 
Fuchs (erw.)16.07. – 28.02. 
Fuchs (Jungfüchse)ganzjährig 
 
Dachs01.09. – 31.12.
Jungdachseganzjährig 
Steinmarder, Iltis16.10. – 28.02.
Hermelin01.09. – 28.02.
 
Waschbär (erw.)01.08. – 28.02.
Waschbär (Jungwaschbären)ganzjährig
Marderhund (erw.)01.09. – 28.02.
Marderhund (Jungmarderhunde)ganzjährig
Mink16.10 – 28.02
Bisam, NutriaGanzjährig 
 
Fasan16.10. – 15.01. 
Wildtruthahn16.03. – 30.04.
 
Ringeltaube01.11. – 20.02. (*2)
 
Höckerschwan01.11. – 20.02.
Grau-, Kanada-, Nilgans16.07. – 31.01. (*3)
 
Stockente16.09. – 15.01.
 
Waldschnepfe16.10. – 15.01. 
 
Rabenkrähen01.08. – 10.03. 
Elster01.08. – 28.02.

Anmerkungen

  1. Die Jagd auf Schwarzwild darf bis zum 31. Januar 2023 vorbehaltlich der Bestimmungen des § 22 Absatz 4 des Bundejagdgesetzes (keine Jagdzeit für führende Bachen mit Frischlingen unter 25 kg) das ganze Jahr ausgeübt werden
  2. Soweit die Schonzeit für Ringeltauben zur Vermeidung übermäßiger Wildschäden von der unteren Jagdbehörde aufgehoben worden ist, ist die Jagd auch in der Brutzeit zulässig
  3. Spezielle Schonzeiten für Gebiet „Unterer Niederrhein“ und „Weseraue“ beachten
close

Buchbenachrichtigung

Trage Deine Emailadresse ein, dann informieren wir Dich über das Erscheinen des neuen Jagdskriptes